balken

physiomed logo
bildleiste
  navigation



Unsere Leistungen im Detail:

Krankengymnastik / Physiotherapie
Medizinische Fitness / Prävention
Krankengymnastik am Gerät
Manuelle Therapie
FDM nach Typaldos / Faszienbehandlung
Medizinisches Taping
Lymph-Taping
CMD-Therapie
Kopfschmerztherapie
Massage
Kindertherapie
Cranio-Sakrale Therapie
pm
balken-bunt




Physiotherapie / Krankengymnastik


Die Physiotherapie oder auch Krankengymnastik dient der Wiederherstellung der Bewegungsfreiheit, der Schmerzlinderung, dem Erreichen der Schmerzfreiheit und dem Muskelaufbau, z.B. nach einem Unfall oder einer Operation, aber auch Alltagsleiden, wie z.B. Rückenschmerzen durch falsches Sitzen, werden mit Physiotherapie behandelt. Diese Leistung kann von Ihrem Arzt verschrieben werden und eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist möglich. Eine private Übernahme der Kosten ist auf Wunsch ebenfalls möglich.

Medizinische Fitness

Unter medizinischer Fitness versteht man ein Trainingsprogramm zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur und Gelenkfunktion mit physiotherapeutischer Betreuung. Auch die Steigerung der körperlichen Leistung und Ausdauer, sowie die Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems steht hier im Vordergrund und ist Teil Ihres persönlichen Trainingsplans. Im Physio MED trainieren Sie an modernsten, computergestützen Geräten um Ihr Wohlbefinden zu steigern. Bei dieser Leistung handelt es sich um eine Privatleistung, die nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen wird.

Krankengymnastik am Gerät

Bei der Krankengymnastik am Gerät kräftigen und stabilisieren Sie Ihre Muskulatur und Gelenkfunktion, z.B. nach einer Operation oder nach einem Unfall, an unseren computergestützten Trainingsgeräten. Hierbei werden Sie selbstverständlich von einem Physiotherapeuten begleitet,
der die korrekte Ausführung der verschiedenen Übungen garantiert. Die Krankengymnastik am Gerät kann von Ihrem Arzt verschrieben werden und eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist möglich.
Eine private Übernahme der Kosten ist auf Wunsch ebenfalls möglich.

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine Therapieform zur Verbesserung der Gelenkfunktion und des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskeln und Nerven) und wird nur von Physiotherapeuten mit entsprechenden Fortbildungen durchgeführt.
Diese Leistung kann von Ihrem Arzt verschrieben werden und eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist möglich. Eine private Übernahme der Kosten ist auf Wunsch ebenfalls möglich.

FDM nach Typaldos / Faszienbehandlung

Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos ist die Kombination aus visueller Diagnostik, manuellen und osteopathischen Behandlungstechniken.
Die Faszien sind Bestandteil des menschlichen Bindegewebes und bilden das Grundgerüst für den menschlichen Körper. Wenn diese durch Verletzungen oder die tägliche Belastung beeinträchtigt sind, können Schmerzen und Funktionseinschränkungen entstehen.
Die praktische Anwendung des Fasziendistorsionsmodells (FDM) ermöglicht eine rasche Besserung der Beschwerden. Durch eine gezielte Untersuchung werden die Faktoren festgestellt und durch den geschulten FDM-Therapeuten korrigiert.
Diese Leistung kann von Ihrem Arzt verschrieben werden und wird dann von der Krankenkasse übernommen.

Medizinisches Taping

Das medizinische Taping ist eine Behandlungsmethode für schmerzhafte Erkrankungen, insbesondere des Muskel-, Sehnen- oder Skelettapparates. Die Behandlung erfolgt durch das Aufbringen von elastischen Tapes auf der Haut. Die Wirkung beruht auf zwei Faktoren: Zum Einen die direkte Stimulation der Hautrezeptoren, zum Anderen auf einer wellenförmigen Gewebeanhebung unter dem Band. Unter dem Tape wird die Blut- und Lymphzirkulation erhöht. Das medizinische Taping wird z.B. bei Tennisarm, Ischiasschmerzen sowie Nacken- und Rückenschmerzen angewendet.
Diese Behandlung wird nur von Physiotherapeuten mit entsprechenden Fortbildungen durchgeführt und wird nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Lymph-Taping

Das Lymph-Taping ist dem Kinesio-Taping ähnlich, wirkt allerdings gezielt auf das Lymphsystem und bewirkt hier einen erhöhten Abfluß der Lymphe. Diese Behandlungsform wird z.B. vor und/oder nach Zahn- oder Knie-Operationen angewendet, um eine bessere Heilung zu erzielen. Das Lymph-Taping wird nur von Physiotherapeuten mit entsprechenden Fortbildungen durchgeführt und wird nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

CMD-Therapie

CMD steht für Craniomandibuläre-Dysfunktion und ist ein Überbegriff für eine Fehlregulation der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke. CMD wird u.a. durch Triggern der Kiefermuskulatur und Mobilisierung der Kiefergelenke therapiert. Die CMD-Therapie wird z.B. bei Schmerzen im Kiefergelenk, bei Kopfschmerzen oder bei Kauproblemen, die vom Kiefergelenk ausgelöst werden, durchgeführt. Diese Behandlung wird nur von Physiotherapeuten mit entsprechenden Fortbildungen durchgeführt. Diese Leistung kann von Ihrem Arzt verschrieben werden und eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist möglich. Eine private Übernahme der Kosten ist auf Wunsch ebenfalls möglich.

Kopfschmerztherapie

Bei der Kopfschmerztherapie wird zuerst festgestellt, was der/die Auslöser für Ihre Kopfschmerzen sind um gezielt mit Entspannungsmassagen, Dehnungsübungen und durch das Triggern von verschiedenen Punkten am Kopf und Nacken zu therapieren. Diese Behandlung wird nur von Physiotherapeuten mit entsprechenden Fortbildungen durchgeführt und wird nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Massage

Die Massage im weitesten Sinne ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Physio MED bietet Ihnen sämtliche Medizinischen Massagen und Wellness-Massagen, wie z.B. Rückenmassage, Triggerpunktmassage und Fußreflexzonenmassage durch unsere Physiotherapeuten.
Bei diesen Behandlungen handelt es sich sowohl um Krankenkassen- als auch Privatleistungen. Bitte informieren Sie sich, welche Behandlungsmethoden für Sie in Frage kommen.

Kindertherapie (Bobath & Vojta)

Im Mittelpunkt der Kindertherapie steht die ganzheitliche Therapie, wie z.B. die Normalisierung der Muskelspannung durch Herabsetzen der Spastizität und Aktivierung von schwachen bzw. gelähmten Muskeln
, Förderung der motorischen Kontrolle, Förderung der Mobilität, Ausdauer, Kraft, Geschicklichkeit und Koordination. Im Bereich der Kindertherapie bieten wir Ihnen folgende Therapiemöglichkeiten: Bobath-Kindertherapie, Vojta-Therapie, Psychomotorik,
Kiss Behandlung und Cranio-Sacrale Therapie.
Diese Leistung kann von Ihrem Arzt verschrieben werden und eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist möglich. Eine private Übernahme der Kosten ist auf Wunsch ebenfalls möglich.

Cranio-Sakrale Therapie

Die Cranio-Sakrale Therapie ist eine alternativ-medizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Es handelt sich um ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels und am Kreuzbein (unterer Rücken) durchgeführt werden. Die Cranio-Sakrale Therapie wird z.B. bei Tinitus, Kopfschmerzen, Migräne und Stress angewendet. Diese Behandlung wird nur von Physiotherapeuten mit entsprechenden Fortbildungen durchgeführt und eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist möglich. Eine private Übernahme der Kosten ist auf Wunsch ebenfalls möglich.




Physio MED - Gesundheit im Zentrum. • Wasserkrüger Weg 7 • 23879 Mölln • Tel.: 04542 / 9062301 • E-Mail: info@physio-med-moelln.deImpressum

Datenschutzerklärung



ueber uns leistungen fitness wellness kontakt